Gewässer

Unsere Gewässer

Der Angel-& Naturschutzverein Sulz a. Neckar bewirtschaftet zwei Angelgewässer deren Bewirtschaftung und Befischung durch die Gewässerordnung vom 1. März 2013 geregelt ist.

Algemein gültige Gewässerordnung vom 1.3.2013 zum herunterladen Gewässerordnung_ANV_Sulz!

Der Neckar

Ein Gewässer der Forellen- und Äschenregion. Vorkommende Fischarten sind vor allem Bachforellen (Hauptfisch) sowie Äschen, Barben und Döbel sowie viele Kleinfischarten wie Groppen, Elritzen und Schmerlen. Ziel des Vereins ist es, eine ausgewogene Population einheimischer Fischarten zu fördern und nicht zu sehr auf die Belange der sogenannten Sportfischerei einzugehen. Der Gewässerabschnitt des ANV Sulz a.N. wird nun seit Jahren durch immer stärker werdende Kormoraneinfälle nachhaltig geschädigt. Insbesondere grundnahe Schwarmfische wie Äschen fallen dieser nicht heimischen Vogelart zum Opfer und sind in vielen Gewässerabschnitten bis auf wenige Ausnahmen stark dezimiert. Hiervon betroffen war und ist vor allem der Bestand an Äschen. Diese Fischart gilt es besonders zu schützen, hinsichtlich Beanglung und Entnahme.

   

Kloster Kirchberg Weiher

In einer der landschaftlich schönsten Gegenden bewirtschaftet der ANV Sulz a.N. eine Weiheranlage mit derzeit 4 großzügig angelegten Weihern. Diese beherbergen vor allem eine gesunde Population an Karpfen, Schleien und Zandern.

Wer Ruhe sucht, der findet sie am Rande des Kloster Kirchberg.

Bilder sagen mehr als Worte!